top of page

Hallo, unsere lieben Schüler!

IMG_2637.jpeg

REDZIC Adel
Pädagogischer Leiter

Was ist „Nachhilfeschule ODG“ und „Projekt CASA“?

Nachhilfeschule ODG  ist eine Schule, die sich zum Ziel gesetzt hat, Kindern und Erwachsenen Bildungshilfe zu leisten. Die Abkürzung „ODG“ bedeutet „Op De Gaas“ in der luxemburgischen Sprache. Viele Kinder verlieren ihr Selbstvertrauen und Selbstvertrauen, deshalb haben wir unserer Nachhilfeschule einen Namen gegeben, der die Kinder aufmuntern soll, dass sie mit wenig Aufwand und Hilfsbereitschaft unserer Betreuer wieder Fortschritte machen können, wenn sie weitermachen und nicht aufgeben. Unser Nachhilfeangebot ist spezialisiert auf zielorientierte Schüler, die eine intensive Lernunterstützung benötigen, um schulisch voranzukommen. Viele Kinder und Schüler haben es aus persönlichen oder schulischen Gründen nicht leicht in der Schule. Deshalb unterstützen wir genau diese Schülerinnen und Schüler, damit sie sich wieder zurückfinden und ihre schulische Zukunft weiter verfolgen können.

 

Unsere Nachhilfeschule ODG arbeitet auch mit anderen Kommunen und Schuldiensten zusammen. Über ganz Luxemburg verteilt, unterstützt unser Team Schüler in allen Regionen und ist somit national unterwegs.

Das Projekt CASA ist ein Projekt unserer Nachhilfeschule ODG. Das Projekt CASA ist ein Projekt, das teilweise an finanzschwachen Familien gerichtet ist. Die Buchstaben des Namens „CASA“ bedeuten:

  • "CA“: Cours d’appui (Nachhilfekurse)

  • "S" : Sensibilisierungskurse

  • "A“: Aktivitäten und Analyse

Auch in Luxemburg gibt es viele Familien, die sich eine Nachhilfe für ihre Kinder nicht leisten können. Deshalb wurde teilweise das Projekt CASA entwickelt, um diese Familien zu unterstützen. In Zusammenarbeit mit Schuldiensten konnten wir diese Familien unterstützen und ihren Kindern die Möglichkeit geben, an unseren Nachhilfestunden teilzunehmen, damit ihnen geholfen werden kann. Das Projekt CASA bietet darüber hinaus weitere Angebote, an denen alle Altersgruppen wie Kinder, Schüler, Erwachsene, Eltern und Senioren teilnehmen können. 

Wir bieten:

  • Nachhilfe- und Begleitkurse (Cours d'appui)

  • Sensibilisierungskurse zu Themen wie: Prüfungsangst überwinden, neue Lernmethoden entdecken etc.

  • Einkaufen mit Senioren – Senioren helfen Schülern!

  • Bildungs- und pädagogische Aktivitäten mit den Kindern außerhalb der Schulzeit, insbesondere in den Schulferien (Basteln, Outdoor etc.)

  • Motivationscoaching für Kinder mit fehlender Motivation

  • Individuelle Kurse für Studierende mit Behinderung

  • Regelmäßige Analyse der Kompetenzentwicklung der Studierenden

  • Regelmäßiger Kontakt mit den Eltern zum Austausch

  • Kostenloser Service: Bücher ausleihen, Blätter kostenlos ausdrucken etc.

IMG_6694.jpeg
IMG_6693.jpeg
bottom of page